Über uns

Herzlich Willkommen in der Auferstehungskirchengemeinde!

Auferstehungskirche

Die Auferstehungskirche ist von allen Kirchen in Eschwege dem Himmel am nächsten – nicht nur aufgrund ihres Namens. Denn die Auferstehungskirche liegt auf dem Heuberg, dem höchsten bewohnten Teil der Werrastadt Eschwege.

Theologisch ist unser Name Programm: er erinnert uns daran, dass wir als Christen aus dem Glauben an die Auferstehung Jesu leben. Aus der Kraft heraus, die uns dieser Glaube gibt, nehmen wir gern Menschen mit hinein in unser Gemeindeleben – mit all ihren Hoffnungen und Zweifeln, ihren Wünschen und Enttäuschungen, ihrer Freude und ihrer Not.

Mein Name ist Joachim Meister. Seit 2013 bin ich als Pfarrer in unserer Auferstehungskirchengemeinde tätig und freue mich darauf, Ihnen zu begegnen und Sie bei uns willkommen zu heißen.

Leben aus der Auferstehung: unser Motto und Gemeindebild

 „Auf Menschen zugehen und einladend wirken“ – so lässt sich die Arbeit der inzwischen über 50jährigen evangelischen Gemeinde  der Auferstehungskirche auf dem Heuberg in Eschwege zusammenfassen.

Getreu diesem Motto versuchen wir als Kirchengemeinde, uns mit den verschiedenen Gruppierungen und Einrichtungen zu vernetzen, die unseren Teil der Stadt besonders im Blick haben.

Dazu gehören das Quatiersmanagement und der „Soziale Stadtteilladen“ genauso wie die Werraland-Lebenswelten, die Schulen (Geschwister-Scholl-Schule, Anne-Frank-Schule, Pestalozzi-Schule & das Oberstufengymnasium), der Bürgerverein, der Trägerverbund und die kulturell und interkulturell aktiven Gruppen.

Unsere Kernaufgabe sehen wir einmal ganz klassisch im gemeinsamen Feiern von Gottesdiensten, in der Seelsorge, den Gemeindenachmittagen und in Angeboten für Kinder und Jugendliche (monatlicher Kindergottesdienst samstagnachmittags, „Kino for Kids“ mit Übernachtung im Gemeinderaum, Familienfreizeiten für Familien mit geringem Einkommen – in Zusammenarbeit mit dem Quartiersmanagement und der Stadt).

Eine besondere Aufgabe sehen wir darin, Menschen zusammen zu bringen, die ganz unterschiedliche familiäre, nationale, kulturelle und wirtschaftliche Hintergründe haben.

Wir sind eine junge, offene Gemeinde. Darin sehen wir eine Chance für die Kirche, immer wieder neue Wege zu finden, um für alle da und für alle nah zu sein. Mit einer Kinderecke im hinteren Bereich des Gottesdienstraums heißt die Auferstehungskirche bereits ihre jüngsten Gäste willkommen.

Das „Inklusionscafé“ bringt Menschen mit und ohne Handycap zusammen – seit Jahren besteht ein enges Verhältnis zu den Werraland-Lebenswelten und besonders den Wohnstätten.

Unsere Gottesdienste:

Sonntag, 10.00 Uhr

Abweichende Gottesdienstzeiten:

Heiligabend:

17.00 Uhr Gottesdienst (mit Krippenspiel, wenn nicht gerade Corona ist)

22.00 Uhr Christmette (ruhiger und besinnlicher Gottesdienst zur Christnacht)

Silvester:

18.00 Uhr ökumenischer Gottesdienst (abwechselnd Auferstehungskirche und röm.-kath. Apostelkirche)

Neujahr:

18.00 Neujahrsgottesdienst mit Hl. Abendmahl

Lichterkirche (2. Sonntag im Januar):

18.00 Uhr

So erreichen Sie uns:

Pfarrer Joachim Meister

Akazienweg 13
37269 Eschwege
Tel.: 0 56 51 / 2 18 81
Pfarramt.Eschwege-Auferstehungskirche@ekkw.de